Videosprechstunde

Ergänzend zur Einzel- und Gruppentherapie bieten wir unseren Patientinnen und Patienten auch die Möglichkeit, Termine als Videosprechstunde durchzuführen, falls sie wegen Krankheiten oder einer Reise nicht direkt zu uns in die Praxis kommen können. Unsere Praxis ist dafür mit modernen Videoarbeitsplätzen ausgestattet.

Videosprechstunde

Wir haben für die Videosprechstunde einen speziellen Videoanbieter (RedMedical), für das Videogespräch ist keine zusätzlich Software-Installation erforderlich, sie benötigen nur ein Smartphone oder einen Computer mit Webcam. Die Übertragung des Gesprächs erfolgt verschlüsselt.

Nach den aktuellen rechtlichen Vorgaben dürfen wir aber eine psycho­therapeutische Video­sprechstunde nur durchführen, nachdem wir mit einer Patientin bzw. einem Patienten im Vorfeld bereits ein persönliches Gespräch geführt hatten.

Wir können die Videosprechstunde deswegen leider nur denjenigen Patienten anbieten, die bereits bei uns in Behandlung sind - und leider nicht für Vorgespräche oder alleinige Online-Therapien.


Autoren des Artikels: